Ein Logistikunternehmen machte sich u.a. aufgrund personeller Veränderungen im Topmanagement vor 2 Jahren auf den Weg, die Unternehmens- und Führungskultur zu reflektieren und in einem Miteinander zu entwickeln. Eine Herausforderung für ein Unternehmen, das in nahezu allen Ländern der Welt vertreten ist. Dieser Prozess ist daher über mehrere Jahre angelegt. Wichtige Säulen sind die jährlich stattfindenden General Management Meetings (GMM), an denen über 100 Führungskräfte international teilnehmen.

Im Wording wurde ein breites, gemeinsames Verständnis und Commitment zu Führungskultur und -leitsätzen erarbeitet. Eine Phase, an der viele Unternehmen stehenbleiben mit der Gefahr, dass es bei Wortbekundungen bleibt, Leitsätze auf Schriftform reduziert, aber nicht gelebt werden. Um dies zu vermeiden, entschied das Management, einen Schritt tiefer zu gehen. Genauer hinzuschauen, wie das Vereinbarte im Doing umgesetzt, also tatsächlich im Miteinander gelebt und von allen Beteiligten wahrgenommen wird.

So lag 2018 der Fokus des GMM auf interaktiven Workshops, in denen die Führungskräfte im Austausch und in der Arbeit an konkreten Praxisfällen in ein besseres Verständnis kommen sollten, was denn genau die vereinbarten Grundsätze in der Zusammenarbeit intern und mit Kunden bedeuten. Woran jede/-r konkret festmacht, dass und wie sich diese Leitgedanken im Miteinander umsetzen.

Das Konzept für das GMM wurde von einem internen Projektteam zusammen mit einer Beratungsgesellschaft in Abstimmung mit der Geschäftsführung entwickelt. Sabine Horst wurde als Netzwerkpartnerin der Beratungsgesellschaft beauftragt, interne Coachs für die Begleitung der Workshops zu schulen und die vier Impulsreferate für jeweils nachfolgende Workshops zu folgenden Themen gemeinsam mit den internen Partnern zu entwickeln und in Budapest auf dem GMM zu präsentieren:

> Personal Mindset
> Bonding
> Communication
> Trust & Secure Bases

Über uns

QuinteSentio GmbH & Co. KG
Dr. Sabine Horst
Medienhaus Stuttgart
Mörikestraße 67
70199 Stuttgart

Tel.: +49(0)711 888 54 150
Email: mail@quintesentio.de