Veranstaltung in Kooperation mit der Diakonie Baden und mit Impuls von Alexander Hobbach, Senior Manager Mindful Leadership, Daimler AG

Was: Workshop am 16. Januar 2020, 10.00-16.30 Uhr
Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
Moderation/Input: Dr. Sabine Horst und Kathrin Harder, QuinteSentio-Expertinnen und Mindfulness in Organisationen-Trainerinnen (zertifiziert am Mindful Leadership Institut Salzburg)
Anmeldung: per Mail an mail(at)quintesentio.de oder Eventbrite

Zielgruppen:

  • Vorstände, Geschäftsführer#
  • Führungskräfte
  • Personalverantwortliche

Worum geht es?

Achtsamkeit und Mindful Leadership lösen als Trendbegriffe unterschiedlichste Assoziationen aus. Unstrittig ist, dass innere Haltungen, Mindset, persönliche und soziale Kompetenzen immer bedeutender werden. Eine Welt geprägt von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität – kurz: VUKA, erfordert z.B. Resilienz, die basierend auf Achtsamkeit entwickelt und gefördert werden kann. Also:

  • Was bedeutet Achtsamkeit – für Einzelne und Organisationen?
  • Soll und kann Achtsamkeit eine Kernkompetenz und strategischer Faktor werden?
  • Und wie lässt sich Achtsamkeit vermitteln und in Unternehmenskultur verankern?
  • Braucht es neue – achtsame – Formate für Personalentwicklung und Beratung?

Zu diesen und anderen zukunftsorientierten Fragen erhalten Sie Input. Und auf der Basis von Impulsbeiträgen tauschen wir miteinander Erfahrungen aus, diskutieren und entwickeln Perspektiven zu folgenden

Inhalte:

  • Innehalten – kleine Übungen, große Wirkung: Achtsamkeitstechniken in der Praxis
  • Entdecken und erleben – sinnvolle und integrierbare Praktiken und Angebote
  • Gestalten und planen – Entscheidungskriterien und Erfolgsfaktoren für die Positionierung und Einführung von Achtsamkeit in Organisationen und Unternehmen

Weitere Informationen finden Sie auf Eventbrite oder in folgendem Dokument: Achtsamkeit in Organisationen – Wege und Wirkungen 16.01.2020.